equity in motion

Pressemitteilung | München, 22. Juni 2005

AdAstra veräussert
Trados Beteiligung an SDL plc


_SDL plc hat gestern den Erwerb der Trados Inc., einem Portfoliounternehmen der AdAstra, für einen Gesamtkaufpreis von bis zu US$ 60 Millionen in bar und SDL-Aktien bekannt gegeben. Trados, mit Sitz in Sunnyvale (USA) und Stuttgart, ist das führende Unternehmen auf dem Gebiet der Translation Memory Software und anderer Globalization Management Lösungen. Trados wurde neben AdAstra von weiteren führenden Venture Capital Gesellschaften wie HG Capital, Wachovia Capital Partners und Sequoia Capital finanziert.

_Trados (www.trados.com) ist ein Anbieter von Translation Memory Software und Lokalisierungslösungen, die global operierenden Unternehmen bei der Automatisierung von Übersetzungs- und Lokalisierungsprozessen von Enterprise Content helfen. Produkte von Trados befinden sich in über 3.500 Unternehmen weltweit im Einsatz. Der Marktanteil an weltweiten Translation Memory Lösungen ist signifikant.

_SDL (www.sdl.com) ist ein an der London Stock Exchange notierter Anbieter von Übersetzungsdienstleistungen und Übersetzungssoftwarelösungen für global operierende Unternehmen. Beide Gesellschaften werden zusammen weltweit über mehr als 50 Stützpunkte verfügen sowie mehr als 100.000 Lizenzen und über 100 Enterprise Solutions im Einsatz haben.

_Joseph Campbell, President and CEO von Trados, kommentiert die Transaktion wie folgt: "Dies ist eine fantastische Gelegenheit für das gemeinsame Unternehmen, die Wachstumschancen im weltweiten Markt für Übersetzungsund Lokalisierungssoftware, -services und -lösungen zu nutzen und zu steigern."

_Thomas Krüger, Managing Partner von AdAstra fügt hinzu: "Wir sind mit dem Zusammenschluss von Trados und SDL sehr zufrieden. Zusammen werden beide ein wirkliches Powerhouse in der weltweiten Übersetzungsindustrie schaffen."

_AdAstra war seit August 2000 bei Trados engagiert. Die Übernahme ist unter anderem noch von der Zustimmung der SDL Aktionäre abhängig.


Über AdAstra:
_AdAstra, gegründet Mitte 2000, ist eine unabhängige Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München. AdAstra stellt Wachstumskapital für technologieorientierte Unternehmen der Branchen IT, Telekommunikation und High-Tech zur Verfügung. Als Sparringspartner unterstützt AdAstra die Portfoliofirmen durch ihr erfahrenes und interdisziplinäres Management-Team und ihr Kontaktnetzwerk. AdAstra ist derzeit unter anderem an folgenden führenden Technologieunternehmen beteiligt: ASK S.A., Asknet AG, Asyntis GmbH, Bäurer GmbH und Gomez Inc.

Kontakt AdAstra:
Ulrich Clemm / Thomas Krüger
Geschäftsführende Gesellschafter
Schäfflerstraße 4
Telefon: +49. 89. 710 40 85–0
Fax: +49. 89. 710 40 85–29



© 2005-2015 AdAstra, Alle Rechte vorbehalten | Impressum



Mission
Company
Team
Investitionskriterien
Portfolio
News
   Archiv

Kontakt

Schäfflerstrasse 4
D-80333 München
+49. 89. 710 40 85–0


Druckansicht

English